Rückblicke und schöne Momente

Farbige Erinnerungen

___________________________________________________

oekumenisches Samstagsinterview zu Weihnachten 2023

Das Interview aus dem Bieler Tagblatt finden Sie unter folgendem Link:
oekumenisches Samstagsinterview 

Foto: MZ

___________________________________________________

Weihnachtslicht am Hirtenfeuer, 24. Dezember 2023

Am Feuer bei der Kirche treffen die BesucherInnen des Weihnachtsspiels ein. Die Hirten schauen zu den Schafen. Hund Churchy hat immer etwas Flausen im Kopf. Vor dem Wolf rennt er davon. An heilig Abend eilen die Hirten auf Geheiss der Engel zum Stall von Bethlehem. Churchy bleibt alleine zurück. Als er den Wolf heulen hört, überlistet er als verkleideter Engel die Schafe um sie vor ihm wegzubringen. Die Flucht gelingt. Er führt sie zum Stall. Dort gibt es ein freudiges Wiedertreffen. Nun kann es Weihnachten werden. Wir wünschen uns jenen Frieden für Menschen und Tiere, den wir an der Krippe erleben dürfen. Mit Liedern und Punch endet das Spektakel . . . (frei nacherzählt nach einer Geschichte von Andrew Bond).

Foto: MS

___________________________________________________

Gospelkonzert, 3. Dezember 2023

Herzlichen Dank an Spirit and Bones und Le Band.

Foto: zVg

___________________________________________________

Ein erlebnisreicher Tag, 12. Oktober 2023

Mit Freude erinnern wir uns an die Kirchgemeindereise. Der Car brachte uns nach Pratteln zur Saline Schweizerhalle. Nach einer interessanten Führung begaben wir uns zum Schiffsanleger am Rhein. Mit dem Schiff ging es anschliessend auf die Schleusenfahrt, während der wir das Mittagessen geniessen konnten.

Nach der gemütlichen Schifffahrt, führte uns der Car nach Rheinfelden. Der freie Aufenthalt im eindrücklichen Städtchen wurde mit Kaffee und hausgemachten Cremeschnitten versüsst, bevor es auf die Heimreise ging.

Das Organisationsteam

Foto: MZ

___________________________________________________

Rundtour durch Täuffelen, 10. September 2023

Am Sonntag treffen bei der Kirche fünfundzwanzig Wanderer ein. Wohin geht es? Auf eine kleine Rundtour durch Täuffelen. Seifenblasen werden zum Himmel geschickt. Bei jedem Ort an dem wir vorbeikommen, werden wir einen anderen stillen Gedanken in diese farbigen Kugeln hinein legen. Wir marschieren los.

Der erste Halt ist im katholischen Zentrum. Wir bewundern zusammen mit der Künstlerin das Wandbild, welches den Kirchenraum ziert. Unter der Linde beim Schulhaus werden wir mit einer schönen Akkordeonmelodie empfangen. Gemeinsam singen wir das Lied vom alten Lindenbaum. Beschwingt durch das Lied «e schöne Sunntig mitenand» wechseln wir über den Parkplatz zum Sportplatz. Dort erklären uns zwei Jugendliche der Korballmannschaft von Täuffelen sehr professionell ihre Sportart. Einige von uns versuchen den Ball in den Korb zu werfen. Ein Picknick stärkt uns. Dann geht es weiter Richtung Polenstein. Ein Gymnasiast erzählt uns spannende Geschichten über die Polen. Schon sind wir auf dem Rückweg zur Kirche. Ein wundervolles kurzes Orgelkonzert schliesst den Sonntagmorgen ab. Vielen herzlichen Dank allen Mitwirkenden für ihr Engagement.

Mariette Schaeren, Pfarrerin

Foto: MS

___________________________________________________

Harmonie und Himmelszelt, 13. August 2023

Die Stimmen des Jodlerchörli Epsach, die gute Stimmung bei den vielen Besuchern, der wolkenlose Himmel, das «gepredigte» Donnerwetter noch in weiter Ferne und die kulinarischen Köstlichkeiten –vieles trug dazu bei, dass der Openair Gottesdienst beim Schützenhaus rundum gelungen ist. Herzlichen Dank an alle die geholfen haben und Fortsetzung folgt hoffentlich im nächsten Jahr.

Christian Jegerlehner, Pfarrer

Foto: VG

___________________________________________________

Taufen am Wasser im Paradies, 24. Juli 2023

Foto: MS

___________________________________________________

Lange Nacht der Kirchen, 6. Juni 2023

Herzlichen Dank allen, ­welche zum Gelingen dieses ­Anlasses bei­getragen haben. Es war ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis. 
Mit sommerlichen Segenswünschen, das Kirchenteam

Weitere Fotos und den Rückblick finden Sie unter folgendem Link:
Fotos und Rückblick «Lange Nacht der Kirchen» 2023

Fotos: das Kirchenteam

___________________________________________________

Muet tuet guet - Kibiwo 2023

Weitere Fotos und den Rückblick finden Sie unter folgendem Link:
Fotos und Rückblick Kibiwo 2023

Fotos: Kibiwo-Team

___________________________________________________

Goldene Konfirmation am Palmsonntag 2023

Den Rückblick finden Sie unter folgendem Link:
Rückblick goldene Konfirmation 2023

Foto: BM

___________________________________________________

Weihnachtslicht am Hirtenfeuer, 24. Dezember 2022

Am Heiligabend um 17 Uhr trafen wir uns beim Hirtenfeuer vor dem alten Pfarrhaus. Die Hirten mit ihren Schafen und die Könige mit den Kamelen standen bereits an der Krippe mit Maria und Joseph. Das Christkind schlief im Stroh. Wir hörten eine schöne mit Bildern illustrierte Geschichte über die Engel, welche den Königen bei der Suche nach dem Stall geholfen haben. Viele haben zum Anlass des «Hirtenfeuers» beigetragen. Danke Familie Stäheli für das zur Verfügung stellen der schönen Figuren. Danke Monique Petignat, welche die Geschichte ausgewählt und vorgelesen hat. Danke Albert Stäheli für das Spielen der Panflöte. Es war ein stimmungsvolles Gemeinschaftserlebnis, welches Jung und Alt weihnachtlich erfreute.
Mariette Schaeren, Pfarrerin

Foto: zVg

___________________________________________________

Weihnachten für Menschen und Tiere, 18. Dezember 2022

Neun Hunde und ein «Wuff!»
Neue Wege für neue Kirchgängerinnen: In Täuffelen hat ein spezieller Gottesdienst stattgefunden – mit Bernhardinern neben der Kanzel und weiteren Vierbeinern unter den Kirchenbänken.
Unter folgenden Link können Sie den Zeitungsartikel im Bieler Tagblatt nachlesen.

Foto: zVg

___________________________________________________

Bewegende Gospelgesänge, 27. November 2022

Die vollbesetzte Kirche bewegte sich im Rhythmus der Gospelgesänge von Spirit and Bones und Le Band. Traditionales aus der Schatzkiste der Black American Churches sowie Popsongs mit Sinn aus der «make love not war» Epoche der 60er Jahre waren auf dem Programm der diesjährigen Advent Konzerttour. Dank an alle die dabei waren.
Christian Jegerlehner, Pfarrer

Foto: zVg

___________________________________________________

Ds Seelefon-Hüsli zieht weiter. «Alles hat seine Zeit».

Es steht nun auf dem Brunnenplatz in Biel. Am Telefon erzählen Bieler und Bielerinnen im Rahmen der Arty-Show etwas über die Seele von Biel.

Foto: MS

___________________________________________________

Oekumenischer Gottesdienst bei der Linde vor dem alten Pfarrhaus, 21. August 2022

Herzlichen Dank allen Helfer, Mitwirkenden und der kath. Kirche Seeland.

Foto: MZ

___________________________________________________

Gottesdienst an der 777-Jahresfeier Epsach, 14. August 2022

Herzlichen Dank dem Jodlerchörli Epsach und allen Mitwirkenden.

Foto: MZ

___________________________________________________